Startseite >> Neuigkeiten >> Bericht zum Neujahrsempfang 2010
Bericht zum Neujahrsempfang 2010

Der Schnee fiel. Das Wetter war winterlich und die Halle doch ziemlich ausgekühlt, als der TC Ludwigshafen Rot-Gold zum diesjährigen Neujahrsempfang einlud. Vielleicht war das der Grund, warum der Saal sich zunächst nur zögerlich füllte und letztendlich auch noch ein paar Stühle leer blieben. Dennoch, die die es gewagt hatten dem Wetter zu trotzen, sollten nicht enttäuscht werden.

Gleich zu Beginn, sozusagen als „Anheizer“, machte die Gruppe Impulse unter der Leitung von Bärbel Eichhorn mit Ihrem Huttanz, diesem Anspruch alle Ehre und brachte, mit ihrer perfekten Darbietung, die Halle zum Jubeln.

Diese gute Stimmung war gerade recht einen geschickten Bogen zu dem eigentlichen Anliegen des Neujahrsempfanges, der seit nunmehr 2001 in lieber Tradition gepflegt wird, zu schlagen, und ein willkommener Anlass für den 1. Vorsitzenden, Herrn Dieter Lebert, endlich einmal Dank zu sagen, für all die ehrenamtliche Tätigkeiten die im Verein geleistet werden und natürlich auch die passende Gelegenheit einen kurzen Blick zurück zu werfen, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Als Ehrengast, der diesjährigen Veranstaltung des TC Ludwigshafen Rot Gold, wurde der neugewählte Ortsvorsteher, Herr Antonio Pirolo mit Gattin begrüßt sowie folgende, sich um den Verein verdiente Personen geehrt:

  • Das Trainerpaar Peter und Marliese Kleineheismann für 25 Jahre Trainertätigkeit im Verein
  • Herr Sebastian Hoffmann, der sich mit der Neugestaltung der vereinsinternen Homepage verdient gemacht hatte.
  • Günther und Christina Walter als das Wettkampffreudigste Paar, im Bereich Leistungssport - Sen. S- Standardpaar sowie
  • Michael Junges und Sabine Scheller, als das tänzerisch erfolgreichste Paar, Hauptgruppe S-Standard, die für ihre Leistung und dazu zählte auch der Gewinn der Vizelandesmeisterschaft Rheinland Pfalz, mit dem Wanderpokal und dem Titel „Paar des Jahres 2009“, ausgezeichnet wurden.

Mit Stolz kann der Verein auf das vergangene Jahr zurückblicken, so besagt die Statistik, dass in 2009, für eine kurze Zeit die 400 Mitgliedergrenze durchbrochen wurde, die es nun, in diesem Jahr, gilt wieder zu avisieren.

Tanzen scheint eine Betätigungsart die im Kommen ist und laut diverser neutralen Publikationen immer größere Beachtung findet. Was nicht zuletzt ein Erfolg der guten Trainer ist, die der TC Ludwigshafen Rot-Gold zu bieten hat!

Nach der Rede von Herrn Lebert, war es dann endlich mal wieder Zeit, dem Publikum noch mal so richtig einzuheizen. Die Gruppe Impuls, wieder unter der Leitung von Bärbel Eichhorn,  präsentierte ihren zweiten Auftritt - den Showtanz „Tanz der Vampire“, mit dem sie, eben gerade aufgestiegen in eine höhere Alterskasse, nicht nur souverän den 2. Platz beim Kinderfestival belegten, sondern auch das anwesende Publikum noch einmal begeisterten.

Auch Sabine Scheller und Michael Junges, gelang es spielend, die Zuschauer für sich einzunehmen. Zeigten sie, mit ihren perfekt dargebotenen Standarttänzen, dass sie den Vizemeistertitel doch wahrlich verdient haben. 

Abgerundet wurde der Neujahrempfang, durch ein reichhaltiges Buffet und der Erkenntnis, dass sich der Weg, trotz Schnee und Eis gelohnt hatte.

 
 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und bleiben sie stets informiert.